Klasse2000Klasse 2000 Karlschule

 

 

"Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt es auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern."

 

Rotary Bonn Kreuzberg

Durch Unterstützung des Rotary Club Bonn-Kreuzberg, der dieses Projekt für die Schuljahre 2013/14 und 2014/15 finanziert, konnten seit dem vorigen Schuljahr die Klassen 1a und 1b mit dem Gesundheitsförderprogramm Klasse2000 beginnen. Wir sagen - nun in Klasse 2 - Danke!

 

Das Programm:

 

Kinder lernen, was sie tun können, damit es ihnen selber und anderen gut geht – körperlich, psychisch und sozial
Programm 1. bis 4. Klasse, integriert in den Schulunterricht

- Gesund essen & trinken
    z. B. Wasser als Durstlöscher; Obst und Gemüse: 5 am Tag
- Bewegen & entspannen
    z. B. Bewegungspausen; Atem-Entspannung
- ich selber mögen & Freunde haben
    z. B. die eigenen Stärken kennen; Komplimente machen
- Probleme & Konflikte lösen
    z. B. beruhigen bei Angst und Wut; /span>
   &„Ich-Botschaften“ bei Streit
☺/span>- Kritisch denken & Nein sagen
          z. B. Gefahren von Tabak und Alkohol;
           Nein sagen bei Gruppendruck
 
Fachleute begeistern die Kinder!
Zwei bis drei Stunden pro Jahr gestalten die Klasse2000-Gesund heitsförderer, speziell geschulte Fachleute aus den Arbeitsfeldern
Gesundheit und Pädagogik. Mit spannenden Materialien und Methoden führen sie neue Klasse2000-Themen ein und begeistern
die Kinder dafür.
 
 
Erprobtes Unterrichtsmaterial
Die Klassenlehrerinnen und –lehrer erhalten ausführliche Unterrichtsvorschläge und attraktive Materialien, um die Klasse2000-
Themen zu vertiefen und im Schulalltag zu verankern.
 
 
Eltern und Schule gemeinsam
Durch Elternabende, Briefe und das Material, das die Kinder
mitbringen, erfahren die Eltern, was die Kinder mit Klasse2000
lernen und was sie zu Hause tun können

 

Informationen und eine Projektbeschreibung finden Sie unter www.klasse2000.de

Eine ausführliche Broschüre zum Download finden Sie hier.

 

Gesundheitsfördererin an der Karlschule ist Frau Bülte und wir hoffen, das Projekt auch zukünftig an unserer Schule fortführen zu können!

 

 




Quelle: www.klasse2000.de / über Youtube